Nicolaj AmmannNicolaj Ammann Pflichtlektüre für angehende SAP Spezialisten

08.11.07 by Nicolaj Ammann

Meine erste Berührung mit SAP hatte ich vor 6 Jahren. Sie war weder geplant, noch war ich besonders begeistert darüber. Und ich bin sonst eigentlich leicht für etwas zu begeistern. Aber zu diesem Zeitpunkt musste ich mich schlicht damit auseinandersetzen.

Stell Dir einen grossen Nussbaum vor. Wirklich gross. Es ist Herbst, die Früchte sind reif, fallen aber noch nicht freiwillig vom Baum und Du siehst „die“ Nuss, die Du haben musst.

Ich bin nicht bekannt für meine Geduld, schon eher traut man mir zu, zielorientiert vorzugehen.

Unter dem Baum sitzen, auf das Fallen der Nüsse warten, jede Nuss anschauen und vergleichen, ob es „die“ Nuss ist? Vom Stamm her mühsam in den Baum klettern, bei jeder Astgabel abschätzen, welchem Ast zu folgen ist?

Das geht auch schneller! Ich werfe nach dem Ziel, hol eine Stange oder wenn das nichts nützt eine Leiter.

Mit letzterem Ansatz gehe ich eigentlich immer davon aus, dass ich einem gelösten Problem nie wieder begegne.

Was?! Die Frucht daneben hätte ich auch haben sollen? Wie hätte ich das wissen können? Ich wiederhole die Übung und hoffe, dass es sich damit hat.

Wenn ich so die Wahl habe zwischen dem Aufbau von fundiertem Wissen und „Learning by doing“, muss ich wirklich nicht lange überlegen.

Hätte ich vorher einen Nussbaumspezialisten fragen oder gar einen Kurs über Nussbäume belegen sollen? Vielleicht ist ein Studium der Agronomie der passende Einstieg? Hätte „Enzyklopädie der Laubbäume“, ISBN  3937872396, gereicht? Oder steht da etwas in Wikipedia darüber?

Soviel zu mir. Welcher Typ bist Du? Welcher auch immer, hier findest Du Deinen Weg um die SAP Nuss zu knacken.

Learning by doing Fundierter Aufbau
http://sdn.sap.com
(für technische Belange)
Hilfe zur Selbsthilfe
Umfeld wählen > „SAP Getting started“
http://service.sap.com/notes * SAP Education
Land wählen > Kurs belegen
http://www.sapfriends.com Online Knowledge Products *
Kostenpflichtig
http://service.sap.com/swdc *
Software herunterladen > installieren
http://service.sap.com/instguides *
Anleitung lesen und dann „Learning by doing“!
Wikipedia
* benötigt einen SAP Service Account
Sphere: Related Content

Ein Kommentar

  • 1
    SAP Suchbibel | beteo blog:

    […] SAP Berater in Not. Ausgehend vom Problem wird dargestellt, wie man auf schnellstem Weg durch den SAP Informationsdschungel zur Lösung findet. Die jeweiligen Voraussetzungen für einen Suchschritt und der zu erwartende […]

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>