Archiv für März 2008

Peter HelfensteinPeter Helfenstein Business & IT – Change Impact will gemanaged sein

28.03.08 by Peter Helfenstein

Tweet Stetig wachsende Systemkomplexität Bestehende IT-Systeme decken heute die Business-Prozesse praktisch vollständig ab. Mehrheitlich kommt dabei Paketsoftware strategisch zum Einsatz. Neuentwicklungen von ganzen Business-Systemen sind eigentlich eher die Ausnahme. Die moderne Anwendungsentwicklung arbeitet in solch einem Umfeld anders: Sie ist nicht mehr Build-Centric, sondern Change-Centric, siehe auch Punkt #4 im Blog-Beitrag von Niel Roberston, CTO […]

Weiterlesen »

5 Kommentare »

Marco GerussiMarco Gerussi Das beteo Consulting Team in ZA?rich sucht VerstA�rkung

25.03.08 by Marco Gerussi

Tweet beteo ist ein visionA�res Schweizer Software- und Beratungsunternehmen. Mit Expertise, Methoden und Werkzeugen unterstA?tzen wir Grossunternehmen, damit diese auch langfristig A�nderungen und deren Auswirkungen auf ihre komplexen SAP Systeme im Griff haben. Zu unseren Kunden gehA�ren namhafte Topfirmen aus A�sterreich, Deutschland und der Schweiz. UmA�derA�grossen Nachfrage nach unseren Dienstleistungen im Bereich des nachhaltigen Application […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Fritz MosonyiFritz Mosonyi SAP SupportPackages einspielen und ruhig schlafen?

20.03.08 by Fritz Mosonyi

Tweet Die Ausgangslage Das Einspielen von SAP SupportPacks im Rahmen des Change Management-Prozesses bereitet immer Kopfzerbrechen. Welche Teile der mit SAP unterstA?tzten GeschA�ftprozesse sind wirklich betroffen? Was mA?sste somit getestet werden? Sind Eigenentwicklungen betroffen? Wieviele Resourcen sind fA?r die Tests und allfA�llige Interventionen nA�tig?Dies ist nur ein Ausschnitt mA�glicher Fragen. Im Normalfall lassen sich diese […]

Weiterlesen »

5 Kommentare »

Dietmar WettachDietmar Wettach Nur motivierte Anwender machen IT-Projekte erfolgreich!

18.03.08 by Dietmar Wettach

FA?r die erfolgreiche EinfA?hrung einer neuen LA�sung sind nicht nur die technischen FunktionalitA�ten relevant. Neben StabilitA�t, VerfA?gbarkeit und einer einfachen Bedienbarkeit kommt der Rolle von informierten, involvierten, motivierten und gut geschulten Anwendern eine entscheidende Bedeutung zu. Die Anwender mA?ssen frA?h ins Projekt involviert, die Schulung frA?hzeitig und mit den notwendigen Mitteln geplant und letztendlich auch professionell durchgefA?hrt werden. ZusA�tzlich ist es wichtig, dass die neue LA�sung nach der Schulung zur VerfA?gung steht und deren Einsatz durchgesetzt wird. Das Nutzen der abgelA�sten Systeme darf dabei keine Option mehr darstellen. Werden diese einfachen GrundsA�tze eingehalten, ist die der erfolgreiche Einsatz der neuen LA�sung sichergestellt.

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Marco GerussiMarco Gerussi FH-Absolventen: Von der FH als IT-Consultant direkt ins Projektteam!

13.03.08 by Marco Gerussi

beteo bietet technisch versierten FH-Absolventen die Chance, als IT-Consultant erfolgreich ins Berufsleben zu starten! Fachhochschulabsolventen werden vom ersten Tag an in ein beteo Projektteam integriert. Dabei wirst du durch deinen Mentor unterstA?tzt, beraten und begleitet. Dies ermA�glicht einen direkten A?bergang vom Studium in die Berufswelt.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Markus von der HeidenMarkus von der Heiden HP PPM – best practices als SchlA?ssel zum Erfolg

12.03.08 by Markus von der Heiden

Dieses Kochbuch beschreibt einen Auszug der best practices, welche aus vielen HP PPM Projekten (ehemals Mercury ITG) zusammengetragen wurden. Es beinhaltet eine grobe A?bersicht A?ber Erfahrungen und Erkenntnisse aus den Bereichen Konfiguration sowie Entwicklung mit HP PPM. Werden diese grundlegenden Voraussetzungen geschaffen und die empfohlenen Richtlinien eingehalten ist bereits ein entscheidender Schritt in Richtung eines erfolgreichen HP PPM Projektes gemacht.

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Dieter SteigerDieter Steiger SAP Templates als Firmentemplate konsolidieren – es lohnt sich!

10.03.08 by Dieter Steiger

Tweet English version Systemübergreifender Template-Schutz In grossen SAP Systemlandschaften entstehen im SAP Template über den Lebensdauer der SAP Anwendungen durch lokale Anpassungen praktisch zwangsläufig Inkonsistenzen zwischen den verschiedenen Systemen. Dies kann für SAP Anwender sehr ärgerlich werden. SAP Solution Manager, richtig eingesetzt, kann dies verhindern. Dies reduziert Interventionsaufwand und Kosten – und es lässt die […]

Weiterlesen »

8 Kommentare »

Dieter SteigerDieter Steiger Happy Birthday beteo

04.03.08 by Dieter Steiger

Tweet beteo feiert den ersten Geburtstag! Kaum zu glauben, am 21. Februar ist beteo ein Jahr alt geworden. Grund für alle beteo Freunde sich zu freuen. Wir sind stolz darauf, zu sehen, wie viel in diesem ersten Jahr gelaufen ist: beteo ist eine richtige Firma mit Sitz in Sarnen und Offices im Raum Zürich und […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »