Marco GerussiMarco Gerussi Langenbahn neuer Bereichsleiter PPM – Press Release

01.12.08 by Marco Gerussi

Christoph Langenbahn ist neuer Bereichsleiter Project and Portfolio Management im Expertenteam von beteo

Zürich, 1. Dezember 2008. beteo AG beruft Christoph Langenbahn (47) per 1. Dezember 2008 zum Practice Lead Project and Portfolio Management (PPM). Als ausgewiesener Experte kennt Langenbahn den deutschsprachigen PPM-Markt bestens und verfügt über langjährige Erfahrung in PPM-Projekten bei HP Software und SAP Grosskunden. Mit Langenbahn will beteo weiter wachsen und die Chancen nutzen, welche die grosse Nachfrage nach Dienstleistungen im Application Change und Transport Management bietet. Langenbahn bringt in die beteo AG, das spezialisierte Application Lifecycle Management (ALM)-Beratungshaus, mehr als 20 Jahre IT-Erfahrung ein. Er war Senior Projektmanager beim Schweizer SAP Beratungshaus Cirrus Group und Bereichsleiter beim deutschen HP Software Partner 3wBox. Weiter bekleidete er die Position des technischen Experten und Teamleiters bei Unternehmen wie der französischen WINCAP und der deutschen R&O. Langenbahn erklärt: „Bei Projekten in Deutschland und der Schweiz erlebte ich aus nächster Nähe, wie selbst grösste Projektherausforderungen der Kunden dank einmaliger ALM-Expertise von beteo jeweils pragmatisch angepackt und in kurzer Zeit Lösungen gefunden und erfolgreich umgesetzt wurden. Ich freue mich sehr, nun selbst Teil dieser erfolgbringenden Organisation zu sein.“ Dank seinen bisherigen Tätigkeiten bringt Langenbahn technische Kompetenz und Praxis wie auch die notwendige Führungserfahrung für die Rolle als Bereichsleiter PPM für den deutschsprachigen Markt mit. In seiner neuen Rolle berichtet er an Marco Gerussi, Head of Consulting von beteo. Gerussi freut sich, dass Christoph Langenbahn sich für beteo entschieden hat. "Mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise im Change und Configuration Management verstärkt Christoph Langenbahn unsere PPM Consulting Practice ideal. Wir profitieren als Partner der spezialisierten Softwareunternehmen wie HP Software, SAP, Panaya und IntelliCorp, und werden für deren Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz noch attraktiver und wirkungsvoller.“ Über beteo beteo schafft Nachhaltigkeit bei der Weiterentwicklung von Standardsoftware-Systemen. Mit Expertise, Methoden und Werkzeugen unterstützt beteo Informatik-Organisationen, ihre auf Standardsoftware aufbauenden Systeme so zu gestalten, dass diese auch langfristig bei neuen Anforderungen, so effektiv und effizient wie nur möglich, angepasst werden können. Die beteo AG ist ein visionäres Schweizer Beratungsunternehmen, gegründet im Februar 2007 mit Sitz in Sarnen, Obwalden, und Büros in Zürich und Berlin. Zu den Kunden gehören namhafte Unternehmen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Gründer und CEO des Unternehmens ist Dieter Steiger. In den Medien http://www.computerworld.ch/aktuell/news/46770/index.html http://www.itreseller.ch/news/nw_single.cfm?NW_id=32367 http://www.itnewsbyte.com/de/news/nws148047,,.htm Netzticker Sphere: Related Content

Ein Kommentar

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>