Peter HelfensteinPeter Helfenstein Mit beteo günstiger an die topsoft ERP Konferenz

24.02.09 by Peter Helfenstein

1. & 2. April 2009 – BEA Expo Bern

Nur wenige Firmen schöpfen das Potential ihrer ERP Lösung aus. Die meisten Unternehmen nutzen nur die Spitze des Eisbergs. Regelmässig werden zwar für das ERP-System neue Releases und Updates eingespielt, ohne dass sich bei dieser Gelegenheit jemand ernsthaft mit den neuen Möglichkeiten auseinander setzt. Das sind verpasste Chancen um Effizienz und Effektivität zu steigern und Wettbewerbsvorteile zu sichern! Es besteht umfangreiches Know-how wie die ERP-Systeme mehr leisten könnten und wie deren Probleme adressiert werden könnten. Anwender und Management müssen sich intensiver mit Ihrem System auseinander setzen. Die topsoft ERP Konferenz will anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis und Best-Practices den Teilnehmern nützliche Tipps geben, die sie in ihrem Betrieb umsetzen können.

Agenda

1. April 2009 – ERP Business Agility

09.15-10.15 Prozessstandardisierung und Systemharmonisierung
Roberto Busin, Executive Partner, IBM Global Business Services
10.30-11.30 Governance, Risk Management, Compliance für ERP-Systeme
Martin Kuppinger, Founder and Senior Partner, Kuppinger Cole
11.45-12.45 So steigern Sie den Nutzen Ihres ERP Systems
Giovanni Perone, Manager System & Process Assurance, PricewaterhouseCoopers
13.45-14.45 Neuausrichtung der Erwartungen bei Enterprise Resource Planning und Service-oriented Architecture
Jürgen Bauer, Partner & Executive Board Member, Lodestone Management Consultants AG
15.10-16.00 Die ERP CIO-Agenda 2009
Stefan F. Rudolf, Senior Gartner Representative, Gartner Schweiz GmbH
16.15-17.15 Global ERP: Wie KMU die zunehmende Globalisierung ihrer Prozesse und Organisation beherrschen können
Dr. Eric Scherer, Geschäftsführer,intelligent systems solutions (i2s) GmbH

2. April 2009 – ERP Lifecycle Management

09.15-10.15 Application Lifecycle Management: Komplexitätsfalle SAP – Erarbeitung eines Referenzmodells
Marco Gerussi, Head of Consulting, beteo AG
10.30-11.30 ERP Systemkonsolidierung im Konzern
Dr. Martin Spätig, Kundenprojekte & Akquisitionen, PostLogistics AG
11.45-12.45 Der Albtraum des SAP CIO – SAP Change und Transport-Management
Dieter Steiger, CEO, beteo AG
13.45-14.45 ERP Systeme steuern und überwachen – Die Balance zwischen ‚Good Practice’ und ‚Overkill’
Thomas Hungerbühler, Advisory Senior Manager und Michael Gagliotta , Advisory Senior Manager, Ernst & Young AG
15.10-16.00 Lifecycle Management-und Projektportfolio-Management in der Praxis
Berhard Häuser, Leiter Projekt und Account Management, Swiss Life
16.15-17.15 Best Practice ERP Betrieb: Wie überprüfe ich meine heutige Lösung? Welches sind die Fallstricke?
Marc Lauper, GL, Leiter Verkauf und Standort Bern, BossInfo AG

Preise bei Anmeldung über beteo:

Halber Tag: Fr. 190 – statt Fr. 295.-
Ganzer Tag: Fr. 295 – statt Fr. 495.-

Anmeldung über beteo:

Vorname*:
Name*:
Firma*:
Funktion:
Strasse*:
PLZ*:
Ort*
Email*:
Datum*:
Dauer*:
Kommentar:
Sphere: Related Content

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>