Archiv für die 'Business Service Management' Kategorie

Dieter SteigerDieter Steiger Anwendungsentwicklung mit SAP Services – SAP Kunden und Berater müssen dazu lernen

03.08.09 by Dieter Steiger

Tweet Mit seiner serviceorientierten Architektur (SOA) erlaubt SAP den Kunden Applikationen in neuer Form zu erstellen. Flexible Business Prozesse rufen dabei granulare, vom SAP System zur Verfügung gestellte oder vom Kunden geschaffene SAP Services auf. Die Entwicklung solcher Lösungen ist allerdings ein Bruch mit der herkömmlichen Art und Weise SAP zu customizen und ABAP Funktionen […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Fritz MosonyiFritz Mosonyi SAP Business Process Change Analyzer Konzept – kann es aufgehen?

06.04.09 by Fritz Mosonyi

Tweet Vor kurzer Zeit konnte ich im Rahmen einer DSAG Veranstaltung einer einstündigen Präsentation mit Live-Demo zum Thema Business Process Change Analyzer lauschen. Das Tool ist ja brandneu, und im SAP SolutionManager Enterprise Edition enthalten. Was ist der SAP Business Process Change Analyzer? Mithilfe des SAP Business Process Change Analyzer soll der Einfluss von technischen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Peter HelfensteinPeter Helfenstein beteo verpflichtet Serge Baumberger als Bereichsleiter Software Quality Management

02.02.09 by Peter Helfenstein

Tweet Serge Baumberger wird per 1. Februar 2009 Practice Lead Software Quality Management bei beteo. Mit Baumberger verpflichtet beteo einen Experten für Software-Qualitäts- und Test-Projekte bei Grosskunden von HP Software und SAP. Das Application Lifecycle Management-Beratungshaus will mit ihm sein strategisches Kerngeschäft weiter ausbauen. Serge Baumberger (28) verfügt über acht Jahre Testmanagement- und Test-Erfahrung im […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Dieter SteigerDieter Steiger Proaktives Impact Management – die Basis für BTO

13.05.08 by Dieter Steiger

Tweet Herausforderung Business Technlogy Optimization Business Technology Optimization (BTO) will IT und Business näher zusammenbringen. Nichts Neues eigentlich – die tägliche Herausforderung des CIO. Um einer SAP IT Organisation zu erlauben, dies wirklich zu tun, hat beteo hierfür die beteo Impact-Sanduhr geschaffen. Mit der beteo Impact-Sanduhr werden grundsätzlich die Änderungen unterworfenen Objekte der Business (nachfolgend […]

Weiterlesen »

6 Kommentare »

Peter HelfensteinPeter Helfenstein HP BTO Software Centers Übersicht

30.04.08 by Peter Helfenstein

Tweet HP bietet eine Reihe von BTO Centers an. Diese Softwarepakete unterstützen im Rahmen einer BTO-Strategie den Applikations-Lifecycle jeweils in einem spezifischen Bereich. Die folgende Zusammenstellung soll helfen, vor lauter schönen „Software Center-Bäumen“ den „HP BTO Wald“ zu sehen. IT STRATEGY Project & Portfolio Management Center (CIO Office) Diese Lösung für das IT-Management ermöglicht es, […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Peter HelfensteinPeter Helfenstein Application Management senkt SAP Kosten

26.02.08 by Peter Helfenstein

Tweet Im Umfeld von grossen Paketsoftware-Installationen ist das Potential enorm, um langfristig, über den Lebenszyklus der Systeme hinweg, Kosten zu sparen. Vier Application Management Disziplinen, pragmatisch eingeführt und angewendet, können einen hohen Beitrag leisten. Projektportfolio-Management Ein konsequentes Projektportfolio-Management (PPM), welches alle Änderungsaktivitäten sowohl aus Business- wie aus IT-technischem Blickwinkel betrachtet, bewertet und freigibt, reduziert und […]

Weiterlesen »

13 Kommentare »

Dieter SteigerDieter Steiger Lifecycle Management – kein Preis ohne Fleiss

30.10.07 by Dieter Steiger

Tweet IT Planning & Control bedarf neben den Disziplinen IT Service Management und Project & Portfolio Management unbedingt des Application Lifecycle Managements, um langfristig und nachhaltig Nutzen zu erzielen. Gartner bringt diese Forderung mit nachfolgender Grafik zum Ausdruck. Betrachtet man die Unterstützung der verschiedenen Bereiche und vor allem der Schnittstellen dazwischen, wird offensichtlich, dass heute […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Dieter SteigerDieter Steiger Klassische CMDB – vom Business Service Management überfordert?

15.10.07 by Dieter Steiger

Tweet Die Bedürfnisse der modernen Informatik, als Dienstleistungserbringer für das Gesamtunternehmen, erfordern hinsichtlich der Datenhaltung von Ressourcen und Konfigurationen ein rasches Umdenken. Verfügt die Datenbasis nicht über die nötige Flexibilität, besteht das Risiko, dass die aus dem Service Lifecycle Management (SLM) resultierenden Anforderungen nicht zufriedenstellend erfüllt und die entsprechenden Dienstleistungen nicht effizient erbracht werden können. […]

Weiterlesen »

4 Kommentare »