Archiv für die 'Change Management' Kategorie

Dieter SteigerDieter Steiger Die Kostentreiber von SAP

04.10.10 by Dieter Steiger

Tweet In der SAP Optimierung steckt ein grosses Potential, Kosten nachhaltig zu senken. Das Umsetzen und Betreiben von SAP Applikationen ist in den meisten Fällen teurer als nötig. Die Interessen innerhalb der SAP Community ermöglichen es, die Kosten für den SAP Betrieb dauerhaft hoch zu halten. Viele SAP Kunden haben mittlerweile den Gesamtüberblick über ihre […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Dr. Michael LoebbertDr. Michael Loebbert Veränderungsdefizite

28.08.09 by Dr. Michael Loebbert

Tweet Unternehmen verpassen den Anschluss an die Entwicklung von Märkten und Kunden. Die Absatzkrise ist nicht allein Folge von Finanz- und Wirtschaftskrise. Fehlsteuerungen sind Veränderungsdefizite: Unternehmen warten auf Nachfrage, statt diese aktiv zu führen und neue Märkte zu schaffen. Gewinne werden auf die Bank getragen, statt in Innovation, Forschung und Entwicklung investiert. Gesundheitseinrichtungen vermehren ihre […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Dieter SteigerDieter Steiger Anwendungsentwicklung mit SAP Services – SAP Kunden und Berater müssen dazu lernen

03.08.09 by Dieter Steiger

Tweet Mit seiner serviceorientierten Architektur (SOA) erlaubt SAP den Kunden Applikationen in neuer Form zu erstellen. Flexible Business Prozesse rufen dabei granulare, vom SAP System zur Verfügung gestellte oder vom Kunden geschaffene SAP Services auf. Die Entwicklung solcher Lösungen ist allerdings ein Bruch mit der herkömmlichen Art und Weise SAP zu customizen und ABAP Funktionen […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Dieter SteigerDieter Steiger Konsistentes SAP-Customizing mit SAP Solution Manager

15.07.09 by Dieter Steiger

Tweet Firmen führen einen ständigen Kampf gegen die Inkonsistenzen in den Einstellungen dezentraler SAP-Systeme. Der SAP Solution Manager sorgt für Ordnung. Das zentrale Customizing, welches die Integrität der übergreifenden SAP-Firmenstruktur sicherstellen soll, wird in den meisten Firmen im zentralen SAPTemplate-Customizing-Mandant erstellt und gepflegt. Von hier wird es mittels BC-Set und Transportmanagementsystem zu den dezentralen Customizing-Entwicklungssystemen […]

Weiterlesen »

5 Kommentare »

Dieter SteigerDieter Steiger ITIL v3 – Genügt der Ansatz für ALM?

29.06.09 by Dieter Steiger

Tweet ITIL (Information Technology Infrastructure Library) ist der de-facto Standard für IT-Service Management. ITIL wurde und wird laufend von OGC (Office of Government Commerce) beschrieben ITIL ist verbreitet und anerkannt in der Definition der Strukturen und Prozessen von IT-Operation-Services. 1999 wurde ITIL v2 eingeführt und 2007 folgte die neue Version ITIL v3. ITIL v3 im Vergleich […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Dr. Michael LoebbertDr. Michael Loebbert Green Change – Wie grün ist die Veränderung?

11.06.09 by Dr. Michael Loebbert

Tweet «Green Change» hört sich seltsam an. Wir verstehen aber in etwa, was damit gemeint ist. Einiges, was wir schon kennen, anderes, was noch undeutlich ist. Zum Bekannten zuerst: (a) Nachhaltigkeit bedeutet, dass eine Veränderung neue Veränderungen möglich macht. In der Metapher des nachhaltigen Waldbaus: wir verändern so viel und so schnell, das Resultate so […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Fritz MosonyiFritz Mosonyi SAP Business Process Change Analyzer Konzept – kann es aufgehen?

06.04.09 by Fritz Mosonyi

Tweet Vor kurzer Zeit konnte ich im Rahmen einer DSAG Veranstaltung einer einstündigen Präsentation mit Live-Demo zum Thema Business Process Change Analyzer lauschen. Das Tool ist ja brandneu, und im SAP SolutionManager Enterprise Edition enthalten. Was ist der SAP Business Process Change Analyzer? Mithilfe des SAP Business Process Change Analyzer soll der Einfluss von technischen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Marcel MorfMarcel Morf Anforderungen mit RequisitePro und QC managen

31.03.09 by Marcel Morf

Tweet Software kann gezielt und qualitativ hochstehend getestet werden, wenn die Testabteilung Zugriff auf vollständige und messbare Anforderungen für das zu entwickelnde Produkt erhält. Gerade im Zusammenhang mit laufend ändernden Anforderungen ist dies kein einfaches Unterfangen. Bei einem unserer Kunden haben wir gezeigt, wie die Durchgängigkeit von Anforderungsmanagement bis Testmanagement auch über verschiedene Systeme hinweg […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Dieter SteigerDieter Steiger Richtiges Change Management stresst HP Service Manager

26.03.09 by Dieter Steiger

Die Workflow-Steuerung von Service Manager reicht nicht aus, um einen Change-Prozess von Anfang bis am Ende durchzuführen. Mithilfe der Integration des Change-Prozesses in PPM stehen aber alle Möglichkeiten offen.

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Christoph LangenbahnChristoph Langenbahn Projektportfolio-Management mit CA Clarity PPM oder HP PPM?

24.03.09 by Christoph Langenbahn

Tweet Aufgrund unserer Erfahrungen aus Projekten mit verschiedenen PPM-Werkzeugen, erlauben wir uns, die zwei Projektportfoliomanagement-Schwergewichte  CA Clarity PPM v12 und HP PPM Center 7.5 zu vergleichen. CA Clarity PPM und HP PPM bieten für Project Controlling und Projekt-Management zunächst die klassischen Multiprojekt- und Projektmanagement-Funktionen – komplementär zu Werkzeugen wie MS Project oder standalone. Offene und […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »