Archiv für die 'Projekt- & Portfolio-Management' Kategorie

Robert SutzRobert Sutz beteo setzt auf TimeWinner

27.11.08 by Robert Sutz

Tweet «Neben den Möglichkeiten der Planung bin ich vor allem von der Stärke der Führungsmethodik sowie des Systems TimeWinner in der Ausführung von Vorhaben begeistert. Wir schaffen beim Kunden sehr viel Vertrauen, wenn wir zu jedem Zeitpunkt genau Auskunft darüber geben können, wo und wie wir im Projekt stehen,» fasst Marco Gerussi, Head of Consulting bei […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Markus von der HeidenMarkus von der Heiden HP PPM – Transport Management für sich selbst

18.11.08 by Markus von der Heiden

Tweet HP PPMC Object Migration Guide Ein in HP PPM entwickelter Prozess, beispielsweise ein Prozess, der ein SAP ABAP Deployment automatisiert, besteht PPMC-entwicklungstechnisch aus vielen einzelnen PPMC-Objekten. Diese müssen einzeln und als Prozess zusammenwirkend getestet werden. Diese Tests erfolgen typischerweise auf einer Test-PPMC-Instanz. Nach erfolgreichen Tests werden die entwickelten und getesteten Prozesse auf einer PPMC-Instanz […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Dieter SteigerDieter Steiger SAP Solution Manager – kein Management für SAP Solutions?

29.10.08 by Dieter Steiger

Tweet An der SAP TechEd 2008 Berlin habe ich die unterschiedlichen Beiträge zum Thema SAP Solution Management besucht. Meine Erwartung an ein SAP Solution Management wäre, dass SAP sich nun endlich umfassend dem Solution Management für spezifische Kundenimplementierungen annimmt. Diese wird leider noch immer nicht erfüllt. Auch nach Besuch der Solution Management Beiträge muss ich […]

Weiterlesen »

3 Kommentare »

Dieter SteigerDieter Steiger SAP Business Process Change Analyzer – analysiert er Geschäftsprozesse?

28.10.08 by Dieter Steiger

Tweet Mit grossem Tam Tam wurde an der diesjährigen TechEd in Berlin von CoCEO Leo Apotheker die SAP Solution Manager Komponente, SAP Business Process Change Analyzer (SAP BPCA), angekündigt. Doch was steckt dahinter? Kann der Business Process Change Analyzer die Erwartungen, die sein Name weckt, überhaupt erfüllen? Dass SAP den BPCA überhaupt ankündigt, zeigt welch […]

Weiterlesen »

4 Kommentare »

Dr. Michael LoebbertDr. Michael Loebbert Der kulturelle Imperativ der Führung

03.10.08 by Dr. Michael Loebbert

Tweet Sie wissen ja, dass wir bei den meisten Entscheidungen und Handlungen auf die kulturellen Muster der Organisationen zurück greifen, in denen wir leben. Und die meisten dieser Muster und Werte, mit welchen wir uns steuern, sind unbewusst. Nur selten stellen wir uns bewusst dagegen. Einige Muster werden durch aktives Training oder auch durch schwere […]

Weiterlesen »

4 Kommentare »

Oliver HösliOliver Hösli Das Vorgehen zur Erstellung von automatisierten Tests

29.09.08 by Oliver Hösli

Tweet Erfolgreiches, automatisiertes Testen setzt voraus, dass professionell entwickelte, den Ansprüchen genügende Testvorgaben und Testscripts jederzeit für das aktuelle System nachgeführt zur Verfügung stehen. Testen und speziell automatisiertes Testen will aus diesem Grund geplant und die Vorgaben entsprechend „entwickelt“ werden, soll damit ein messbarer Nachweis der Qualität von Projektergebnissen erbracht und langfristig Entwicklungskosten gesenkt werden. […]

Weiterlesen »

1 Kommentar »

Marcel MorfMarcel Morf HP PPM Kurs – Theorie für Praktiker

28.08.08 by Marcel Morf

Tweet Mit meinen Arbeitskollegen Oliver Hösli besuchte ich den PPM (Portfolio und Projekt Management) Base Configuration Kurs von HP. Ziel des Kurses war unsere praktischen Skills zu vertiefen.  Das vor dem Kurs durchzuführende WBT (Web Based Training) war gut, um die verschiedenen Module innerhalb von HP PPM aufzufrischen und alle Teilnehmer auf den gleichen Stand […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Nicolaj AmmannNicolaj Ammann Poker – die Fruchtfliege des Changemanagements

05.08.08 by Nicolaj Ammann

Tweet Wie so viele in meinem Bekanntenkreis bin auch ich dem Pokerspiel verfallen. Wenn ich von Pokern schreibe, meine ich die allgegenwärtige Version des Texas Hold’em Poker und nicht etwa die für mich dem Glückspiel zuzuordnenden Pokervarianten Draw Poker. In meiner zweijährigen Pokerkarriere habe ich bisher folgende Phasen durchlebt: Stadium Beschreibung Beobachtungen Anfänger So sehr […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Marco GerussiMarco Gerussi Testmanagement & Scoping: Vom beteo Blog in die Computerworld

05.08.08 by Marco Gerussi

Tweet Unsere Blogs „Scoping Ansatz – Abgestimmte Erwartungen als Erfolgsgarant” und vor allem „Lohnt sich werkzeuggestütztes Testmanagement?” entwickelten sich dank verschiedenem Feedback und interessanten Diskussionen laufend weiter. Die Experten Gerd Fladrich, Patrick Din, Reto Hartinger und Thomas Sussebach haben dazu beigetragen, dass die Beiträge in den Ausgaben (Juni/2008) und (Juli/2008) der Computerworld (CW) publiziert wurden. […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Marco GerussiMarco Gerussi Proof of Concept: Risikominimierung für Systemeinführungen

11.06.08 by Marco Gerussi

Tweet Scoping für definierte Anforderungen und harmonisierte Erwartungen Der Scoping-Ansatz ermöglicht es bei der Einführung von Systemen, Methoden und Prozessen die Anforderungen, Erwartungen und Projektumfänge zu definieren. Daraus resultieren gemeinsame Erwartungen, eine entworfene Systemarchitektur, definierte Anforderungen sowie eine konkrete Umsetzungs-Roadmap. Wird die Roadmap in mehreren Iterationen umgesetzt, werden Quick Wins erzielt und ein unmittelbarer Nutzen […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »