Archiv für die 'Projekt Management' Kategorie

Marco GerussiMarco Gerussi Projekt Roadmap: Mit Iterationen zu Quick Wins

08.05.08 by Marco Gerussi

Tweet In meinem Blog Scoping Ansatz a�� Abgestimmte Erwartungen als Erfolgsgarant beschreibe ich, wie mit dem Scoping Ansatz kritische Faktoren fA?r den Projekterfolg sichergestellt werden: die Erwartungen aller SchlA?sselrollen sind von Anfang an gesetzt und synchronisiert die technische Systemarchitektur ist entworfen die funktionalen Anforderungen sind definiert eine Umsetzungs-Rodmap mit Projektinhalten, notwendiger Organisation und das Projektvorgehen […]

Weiterlesen »

4 Kommentare »

Marco GerussiMarco Gerussi Scoping Ansatz a�� Abgestimmte Erwartungen als Erfolgsgarant

07.05.08 by Marco Gerussi

Tweet Projekte scheitern oft an unterschiedlichen und nicht abgestimmten Erwartungen UnzA�hlige Statistiken nennen viele GrA?nde wieso Projekte scheitern. Die Mehrheit dieser GrA?nde lassen sich jedoch auf unklare Zielsetzungen, Probleme mit der technischen Architektur und fehlenden Managementsupport zurA?ckfA?hren. Ursache dafA?r sind meist zu hohe oder unterschiedliche Erwartungen der beteiligten Parteien. Oft werden Projekte initiiert, ohne die […]

Weiterlesen »

5 Kommentare »

Robert SutzRobert Sutz FA?hrungssysteme: Projekte und Vorhaben wirksamer und gezielter fA?hren (Teil 1)

22.04.08 by Robert Sutz

Tweet Damit komplexe Projekte termin- und budgetgerecht abgewickelt und erfolgreich abgeschlossen werden kA�nnen, ist eine saubere FA?hrung aller involvierten Mitarbeiter unumgA�nglich. Software- und Internet-basierende FA?hrungssysteme kA�nnen dabei wertvolle Dienste leisten. FA?r Projektleiter, Portfoliomanager und Vorhabensverantwortliche ist es kein Geheimnis: Laut Statistik werden zirka 60 Prozent aller Projekte und Vorhaben nicht erfolgreich abgeschlossen. Dabei versteht man […]

Weiterlesen »

6 Kommentare »

Robert SutzRobert Sutz Drei Phasen im FA?hrungsprozess

22.04.08 by Robert Sutz

Tweet Im Blog FA?hrungssysteme: Projekte und Vorhaben wirksamer und gezielter fA?hren wird beschrieben, wie komplexe Projekte termin- und budgetgerecht abgewickelt und erfolgreich abgeschlossen werden kA�nnen. DafA?r ist eine saubere FA?hrung aller involvierten Mitarbeiter unumgA�nglich. Software- und Internet-basierende FA?hrungssysteme kA�nnen dabei wertvolle Dienste leisten. Als Basis dient debei der FA?hrungsprozess. GrundsA�tzlich lA�sst sich die Projekt-A� und […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Dietmar WettachDietmar Wettach Nur motivierte Anwender machen IT-Projekte erfolgreich!

18.03.08 by Dietmar Wettach

FA?r die erfolgreiche EinfA?hrung einer neuen LA�sung sind nicht nur die technischen FunktionalitA�ten relevant. Neben StabilitA�t, VerfA?gbarkeit und einer einfachen Bedienbarkeit kommt der Rolle von informierten, involvierten, motivierten und gut geschulten Anwendern eine entscheidende Bedeutung zu. Die Anwender mA?ssen frA?h ins Projekt involviert, die Schulung frA?hzeitig und mit den notwendigen Mitteln geplant und letztendlich auch professionell durchgefA?hrt werden. ZusA�tzlich ist es wichtig, dass die neue LA�sung nach der Schulung zur VerfA?gung steht und deren Einsatz durchgesetzt wird. Das Nutzen der abgelA�sten Systeme darf dabei keine Option mehr darstellen. Werden diese einfachen GrundsA�tze eingehalten, ist die der erfolgreiche Einsatz der neuen LA�sung sichergestellt.

Weiterlesen »

2 Kommentare »

Marco GerussiMarco Gerussi HP PPM und MS Project – Synergiepotential mit Tücken

12.01.08 by Marco Gerussi

Tweet Mit dem Upgrade von Mercury ITG 6.0 auf HP PPM 7.0 wurde das Projekt Management Modul stark verbessert. Das gesamte Projekt Management wurde aus der Workbench herausgelöst und ist nun als „zero client“ über das Web benutzbar. Zudem wurden alle Projektaktivitäten zentralisiert und in die anderen Module, zum Beispiel Portfolio Management und Resource Management, […]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Marco GerussiMarco Gerussi beteo Miniguides – Projekt Kollaboration

11.12.07 by Marco Gerussi

Tweet Thanks for this comprehensive list and clarity on the PPM, PM, P±PM terminology. How do companies such as Clarizen fit in this categorization of yours? We consider ourselves more in line with being a Project Collaboration solution by focusing on team adoption and sharing via email integration and built in collaboration tools. Shall we […]

Weiterlesen »

2 Kommentare »