Change & Transport Management

03.07.08

beteo überprüft die Unterstützung des Software-Entwicklungszyklus als Ganzes durch Methoden und Werkzeuge im Hinblick auf deren sinnvollen, integrierten Einsatz, Wiederverwendung und Automatisierung über den ganzen Lebenszyklus der Applikationen.

 

Hierbei steht Vollständigkeit über die Phasen (Portfolio Management, Requirements Management, Entwicklung, Transport, Test, Roll-out) im Vordergrund. Die Schnittstellen zur Prozesssteuerung und die Möglichkeiten zur Prozess-Datenintegration werden analysiert, dokumentiert und in pragmatischen Schritten werden technische Lösungen umgesetzt.

 

Für Projekte professionalisiert, digitalisiert, integriert und automatisiert beteo die Änderungsprozesse über den gesamten Software Development Lifecycle hinweg.